Themen

Bauvorhaben Westerfeldstrasse
Kita Normannenstrasse mit neuer Leitung
Bezirksturnier im Milchcup
Hockey Schulmeisterschaft 2014 - Die Oberstufe 4 holt den Titel

 

 

Bauvorhaben Westerfeldstrasse

Die notwendige Änderung des Bebauungsplanes in Schildesche
ist seitens der Bezirksvertretung bewilligt worden und liegt nun dem Rat
der Stadt zur Genehmigung vor.

Wir hoffen, dass somit Mitte des Jahres der Erbbauvertrag mit der Stadt
geschlossen und der Bauantrag gestellt werden kann.

Es stehen dann neben den neuen Räumlichkeiten für die Kita Alte Overbergschule
sechs weitere Mietappartements für Menschen mit Behinderung zur Verfügung.

Durch die zentrale Lage der Wohnungen mitten in Schildesche wird ein inklusives Wohnen ermöglicht.

 

 

 

Kita Normannenstrasse mit neuer Leitung

Der Wirbelwind in der Normannenstraße freut sich über die neue Leiterin Frau Irina Bauer.
Da Frau Britta Wortmann sich nun in Ihre Elternzeit verabschiedet, übernimmt die Heilerziehungspflegerin Frau Bauer alle Leitungsaufgaben. Im Wirbelwind Am Möllerstift 22 konnte Frau Bauer schon in einer kleinen heilpädagogischen Gruppe ihre Fähigkeiten als Gruppenleiterin unter Beweis stellen. Die 25-jährige hat vor ihrer Zeit im Wirbelwind viele interessante Erfahrungen sammeln können. Sie begleitete z.B. Projekte in einer Theaterwerkstatt für Menschen mit Behinderung sowie auf einem anthroposophischen Bauernhof für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf. Als besonderes Abenteuer zählt ihr Praktikum in der Türkei in einem Delphintherapiezentrum.

Frau Bauer: „Ich freue mich sehr auf die Kollegen, Eltern und Kinder in der Normannenstraße und bin froh über eine gute Unterstützung von der Geschäftsführung und der bisherigen Leiterin Frau Britta Wortmann.“

 

 

 

 

Bezirksturnier im Milchcup

Das Bezirksturnier im Milchcup fand dieses Jahr in Paderborn Schloß-Neuhaus statt. Insgesamt 29 Schulen nahmen mit den Jahrgängen 3-6 teil. Teilnehmende Schulen waren u.a. Grundschulen , Haupt,- Realschulen und Gymnasien. In der Zwischenrund konnten wir leider nur einen Sieg gegen das Max-Plank-Gymnasium  erzielen und verpassten damit die Endrunde. Die Freude über die Teilnahme und die gemachten Erlebnisse überwiegte allerdings zum Schluss.

 

 

 

Hockey Schulmeisterschaft 2014 - Die Oberstufe 4 holt den Titel

Insgesamt 87 Schülerinnen und Schüler von der Unterstufe bis zur Oberstufe nahmen an den Schulmeisterschaften im Hockey teil. Es wurde in drei Leistungsgruppen gespielt. Die Gruppe A konnte mit dem Schläger Zielschüsse auf einen Miniparcour durchführen. Die Leistungsgruppe B spielte in zwei verschieden Gruppen, ein Hockeyspiel mit vereinfachten Regeln. Im Finale gewann die Oberstufe 1 mit 2:0 gegen das tapfer kämpfende Team der Unterstufe2.
In der Leistungsgruppe C spielte im Finale die Mittelstufe 1 gegen die Oberstufe4. Beide Teams zeigten ihr gutes technisches Vermögen. Das Spiel endete 7: 1 für die Oberstufe4, die sich damit den Titel Hockeyschulmeister 2014 sichern konnte. Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler für ihre tollen Leistungen.